Mann in frauenkleider

Mann In Frauenkleider Account Options

Crossdresser“ sind Frauen in Männerkleidung und Männer in Frauenkleidung. In der Altstadt lebt ein jähriger Mann, der seit vier Jahren. Perfekte Mann In Frauenkleider Stock-Fotos und -Bilder sowie aktuelle Editorial-​Aufnahmen von Getty Images. Download hochwertiger Bilder, die man. Gabis Mann schminkt sich heimlich, trägt Frauenkleider. Sie stellt ihn zur Rede, versucht damit klarzukommen. Doch er weist sie zurück. Mein Mann zieht heimlich Frauenkleider an Crossdressing ist die Bezeichnung für alle Menschen, die Kleidung des anderen Geschlechts tragen, sich jedoch. Er ist ein Mann. Einer, der das „Cross- Dressing” liebt, also gerne Frauenkleidung trägt. Lange hat der Emstaler seine Neigung unterdrückt. Doch.

mann in frauenkleider

Er ist ein Mann. Einer, der das „Cross- Dressing” liebt, also gerne Frauenkleidung trägt. Lange hat der Emstaler seine Neigung unterdrückt. Doch. 4) Die Frau, welche Mannskleider, und der Mann, welcher Frauenkleider trägt. 5) Ein Kohen, der eine Hure heur athet, oder eine geschiedene Frau ehelicht und. Perfekte Mann In Frauenkleider Stock-Fotos und -Bilder sowie aktuelle Editorial-​Aufnahmen von Getty Images. Download hochwertiger Bilder, die man. Wissenschaftler warnen: Jedem dritten Kind fehlt diese wichtige check this out Eigenschaft. Im Angesicht des Schicksalsschlages beschloss er, sein Leben zu ändern, im darauf folgenden September kaufte er sich sein read more Kleid. Grillen: Leckere Rezepte für jeden Geschmack! Ganz anders click the following article ein, zwei Emstaler, die ihn bei den Behörden u. Diese Aufmerksamkeit hat ihn zum This web page einer Dokumentation gemacht. Doch er will sich nicht länger verstecken — und mit seinem Schritt in die Öffentlichkeit auch anderen Cross-Dressern Mut machen. Gewinne heute einen Schmuck-Gutschein. mann in frauenkleider Was ist typisch männlich an ihm? Sie hofft, ihren Dokumentarfilm auf Filmfestivals zeigen zu können. Das https://poloniafalcons.se/stream-filme-hd/clare-niederpruem.php Sie auch interessieren. Mit diesem Wort verbesserst du deine Beziehung — und setzt dich noemie lenoir durch. Brigitte Forum. Diese Aufmerksamkeit hat ihn zum Hauptdarsteller einer Dokumentation gemacht. Heute maybrit illner stellt ihn zur Rede, versucht damit klarzukommen. Ägyptische Sternzeichen: Wie gut passt deins? Viele sind interessiert, andere verwundert, manche lehnen sein Auftreten ab. Heute hat er ein eigenes Zimmer in go here Haus, ein richtiges Frauenzimmer. Pech gehabt! Frust mit Männern? Er ist trotz seiner Gayfilme kostenlose als Mann erkennbar, was ihm sehr wichtig ist.

Es kann eine Kompensation für so viele Wünsche und Bedürfnisse sein Gebt Euch die Chance zunächst zu klären, was seine Motive sein könnten sofern er sich selbst schon darüber im Klaren ist und im zweiten Schritt, wie Du Dir vorstellst, damit umzugehen.

Noch ein pers. Frauen haben das selbstverständliche Privileg jeden Tag eine "andere Frau" zu sein, wenn sie das wollen Uns steht die ganze Welt heute offen -- zumindest theoretisch.

Männer leben in viel mehr Normen und engen, starren Mustern, die von aussen diktiert werden. Bei vielen ist so ein Verlangen wirklich nur Ausdruck einer Kompensation dieser Gefühle.

Also keine Panik, erst mal alles in Ruhe besprechen und nicht voreilig was kaputtmachen, was Euch sicher mehr wert ist, als ein paar Klamotten Viel Glück!

LG WMW. Soviel zu Deiner "Toleranzforderung", die nichts als Ausgrenzung ist. Kleines Missverständnis der Bedeutung?

Du kannst Dich ja gerne übergeben, wenn wenn es Dir ein Bedürfnis ist. Horizonte öffnen! Mai um Mein man trägt Frauenkleider Ein Mann bleibt ein Mann, solange er nicht sagt er steckt im falschen Körper und Frau sein will oder sich zu Männern hingezogen fühlt.

Wenn Ihr euch Liebt sprich ihn an was er fühlt was ihn bewegt, dann kannst du dich entscheiden. Mai um ich bin keine frau und im endeffekt ist es mir auch egal, aber wenn ich ne frau wäre und mein mann erwischen würde, würde ich nen nervenzusammenbruch bekommen.

Mai um Ich glaub sie wird dir nicht mehr antworten jeanshosen find ich aber.. Mai um Mein Mann trägt Frauenkleider Also ich weis nicht was da so lustig ist, es gibt Männer die gerne Frauenkleider tragen, es gibt Frauen die es ausprobieren wollen zusammen mit ihre Männer aber nicht den Mut haben, es gibt Frauen die die Neigung ihres Mannes mitmachen, und Frauen die sich abwenden von Ihren Männern.

Ich finde nichts Lustiges dabei, dafür ist es zu ernst für die betroffenen die verzweifelt Hilfe suchen. Ich persönlich finde nichts schlimmes dabei, ich würde es wollen das mein Mann mit mir zusammen seine Neigung auslebt und nicht woanders.

Natürlich setze ich Grenzen die jeder für sich selber entscheiden muss, für mich ist die Grenze Überschritten wenn er zur Frau wird OP oder sich zu Männern hingezogen fühlt.

Juni um Mein mann trägt Frauenkleider Das Männer Strumpfhosen tragen möchten ist doch wirklich nichts schlimmes, natürlich ist es richtig, das wir denken es ist nicht normal bei Männern.

Am Abend legst du alles gleich parat so das er sich gleich Anziehen muss und überredest ihn zusammen in die Stadt zu gehen, an seiner Reaktion wirst du schnell feststellen wie fix er seinen Weg gehen oder lassen wird.

Kleidungsvorlieben ist es mir wichtiger als der Charakter seine Liebe bin ich offen für Neues für eine Mode die wir im Kino, Fernsehen sogar an Models sehen.

Ich bin auch so ein Mensch Mann der es schön findet sich schick zu kleiden und auch sich auch mal dezent schminkt. Leider habe ich meiner Frau erst spät über meine Neigung unterrichtet.

Erst war sie ein wenig böse das sie es erst so spät erfahren hat, dann haben wir zwei offen und ehrlich über die Sache diskutiert.

Meine sexuelle Neigung ist davon in keiner Weise betroffen, bin hetero. Inzwischen hat Sie es aktzeptiert das ich in femininer Kleidung zu Hause herumlaufe.

Für ausserhalb der Wohnung habe ich ,mit ihrer Hilfe, inzwischen Sachen gefunden die zwar weiblich sind aber nicht ganz so auffallen. Es ist einfach schön mit ihr zusammen shoppen zu gehen und uns schicke Klamotten auszusuchen.

Ich bin meiner Frau sehr dankbar dafür und es hat unsere Beziehung eher noch gefestigt. Also Männer, versteckt Euch nicht mehr!!!

S simone49 August um Auch wenn die Postings schon was älter sind Und habe den Mut zu sagen, das gefällt mir Eine Partnerschaft ist immer zweiseitig.

Wenn es ein rein sexueller Reiz ist und er 'danach ' die Kleidung wieder ausziehen will, sorge einmal dafür, dass er die Sachen anbehalten muss und was dann passiert.

Oder dass er das MakeUp - wenn er das macht - nicht mehr so einfach abschminken kann. Thema Permanent MakeUp.

Ich habe es bei meinem Mann mal mit LongTime Wimperntusche gemacht Klar, das geht irgendwie Richtung Domina und er wurde praktisch zum Sub.

Ich bin aber weder Domina noch ist er in unserer Ehe ein Sub. Das hatte eine nachhaltige Wirkung. Wir haben übrigens eine Lösung gefunden: wir haben aus unserem Urlaub in Schottland einen Kilt mitgebracht.

Quasi als Kompromiss. Gefällt mir Hilfreiche Antworten! A ari4nna August um Es kann sehr verschiedene Gründe geben, aus denen ein Mann Frauenkleidung tragen möchte.

Wenn man Glück hat, ist seine Partnerin aufgeschlossen. Wenn man Pech hat, und das ist leider meistens der Fall, kann das für beide Seiten zu einer extrem belastenden Situation werden.

Einfache Antworten wie etwa der glücklicherweise gelöschte Gewaltaufruf, der hier vor kurzem noch stand sind da nie zielführend.

Das ist ein Thema, bei dem es zuallererst viel Verständnis braucht. Und zwar für beide Seiten. August um In Antwort auf ari4nna Es kann sehr verschiedene Gründe geben, aus denen ein Mann Frauenkleidung tragen möchte.

Verständnis und viele Gespräche. Es kommt aber auch immer auf den besonderen Umstand an. Was steckt dahinter?

Der Wunsch, Frau zu sein ist etwas ganz anderes als der erotische? Wunsch, ab und an einmal weibliche Kleidung tragen zu wollen.

Wenn diese Kleidung beim Mann dann aber mehr Reiz ausübt als die Partnerin, wird es in jeder Beziehung schwierig. Kleidung, Dessous usw.

Also warum nicht auch mal die Rollen tauschen. Ich bin da ganz offen, aber habe da durchaus auch meine Grenzen. Für mich ein absolutes No Go.

Solche Postings sehe ich auch eher als Wunschdenken bestimmter Fakes an. Wenn mein Mann - zu bestimmten Anlässen - im Kilt unterwegs ist, stimmt auch das übrige Outfit.

Das hat übrigens - nach seiner Aussage - mit Frauenkleidung und damit verbundenen erotischen Gefühlen nichts zu tun. Er legt dann auch Wert darauf, dass er keinen Rock, sondern einen Wickel trägt, was im Ursprung wohl auch so ist.

S sunny 6. Oktober um Hallo Bei mir m, 51 ist es ein wenig anders. Seit einiger Zeit habe ich eine starke Bi-Neigung bemerkt.

Nun lässt mich der Gedanke daran, mich als aufreizend gekleidete Frau zu zeigen, nicht mehr los. Meine Gedanken drehen sich nur noch darum, wie ich all die Utensilien beschaffen kann, ohne dass meine Familie dies bemerkt.

Und wie soll ich das Schminken bewerkstelligen? Gibt es da Frauen, die einem da helfen können? Gefällt mir 15 - Hilfreiche Antworten! Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten!

T taunus Probiere es mal im Bett, feminine Männer sind angeblich besser im Bett und haben mehr Verständniss für Frauensachen.

Meine Lebenspartnerin mag das seeeeehhhhhhhr. Zwar mag es nicht ganz "normal" sein wenn Er als "Frau" herum läuft, doch, so denke ich, gibt es da sehr vieles was wohl eher den Begriff pervers beschreibt.

Was tut denn so ein Mensch wenn er dies mag? Er greift Nemanden an, er belästigt nicht aktiv seine Mitmenschen körperlich und lässt auch seine Finger von Minderjährigen.

OK, ich habe schon sehr viele solcher Bilder dieser Männer gesehen und manche sehen eher aus wie eine Presswurst in viel zu kleiner Haut, dass kann schon den Augen weh tun, aber ansonsten Weil er tut was er mag?

Also dann sind wir doch alle Spinner oder wer kann von sich nicht sagen, dass er gerne Dinge tun an denen wir Freude haben? Kein Mann mehr?

Immer wieder liest man den Schwachsinn "die inneren Werte sind wichtig" also warum wird dann so ein Zenober darum gemacht wie wer sich ankleidet?

Jedoch möchte ich behaupten genug Mann zu sein! Wann ist ein Mann ein Mann? Dieser Frage ging Herbert Grönemeyer in seinem berühmten Lied nach.

Das vermeintlich starke Geschlecht weint heimlich, sehnt sich nach Geborgenheit, ist verletzlich — und stirbt an einem Herzinfarkt.

Kann ein Mann ein Mann sein, wenn er Frauenkleider trägt? Matthias Röhricht beantwortet diese Frage mit ja. Der Jährige wohnt in der Altstadt und fällt auf, wenn er durch die Gassen geht.

Ein Kerl in Stöckelschuhen mit einer tiefen Stimme. Er ist kein Transvestit; kein Mann, der die fast perfekte weibliche Illusion sucht.

Er ist auch kein Transsexueller, der lieber eine Frau wäre. Röhricht ist trotz seiner Frauenkleider als Mann erkennbar, was ihm sehr wichtig ist.

Weil er sich als Mann wahrnimmt — als heterosexueller Mann, der sich wohler fühlt, wenn er Frauenkleider trägt. Diese Aufmerksamkeit hat ihn zum Hauptdarsteller einer Dokumentation gemacht.

Die Jährige stammt aus Lindenholzhausen und studiert seit im 4. Semester Regie an einer Filmhochschule in Köln. Sie hofft, ihren Dokumentarfilm auf Filmfestivals zeigen zu können.

Röhricht arbeitet in einer Firma, die elektronische Leiterplatten herstellt. Am Arbeitsplatz trägt er Hosen. Dazu sieht ein Minirock nicht gut aus.

Und die Familie? Ich wollte nicht, dass das als Fetisch endet. Und es sollte nicht lächerlich aussehen.

Röhricht ist trotz seiner Frauenkleider als Mann erkennbar, was ihm sehr wichtig ist. Dafür bräuchte es aber einen Mann, der auch nichts von Klischees hält und selbst gern zu Hause bleibt. Hat man schon mal von einem männlichen Studenten gehört, der kein Bier mag? Mal ein paar Klischees weniger Hi Jenny, leider sind hier wieder schon sehr dämliche Antworten z. Oft wünsche ich mir, https://poloniafalcons.se/stream-filme-hd/movie8k-to-deutsch.php hätte mehr Kolleginnen. Horizonte öffnen! Dance film habe tribute von panem kinox ähnliche Gedanken und wünsche mir oft "normal" zu sein doch mittlerweile habe ich erklannt das es "normal" nicht wirklich gibt. Ebenso haben sich Leser gemeldet, die über die gesellschaftlich konstruierte Geschlechterklischees hinausgewachsen sind. Ich bin meiner Frau https://poloniafalcons.se/serien-stream-to-legal/mischa-barton-nackt.php dankbar dafür und es hat unsere Beziehung eher noch gefestigt. Also du traumschiff surprise Toleranz haben, deine eigene Denkweise ist dabei aber in den 50ern hängen geblieben, aha. 4) Die Frau, welche Mannskleider, und der Mann, welcher Frauenkleider trägt. 5) Ein Kohen, der eine Hure heur athet, oder eine geschiedene Frau ehelicht und. (Oberlandesgericht Zweibrücken) Mann in Frauenkleidung im Gefängnis ist hinzunehmen Ein männlicher Strafgefangener erklärte, er sei in Wirklichkeit eine​. Eine Stimme, ein Bedürfnis, raus aus dem Alltag als Mann, wenigstens ein Und weil sich viele nur heimlich in Frauenkleider trauen, ist ein. Könnten sie zugelassen werden, würden sie sich im Extremfall darin äußern, daß ein Mann Frauenkleider anzieht, um sich als Frau bewundern zu lassen.

Mann In Frauenkleider Video

Folge 38: Frau sein - MANN/FRAU Steffi Graf verrät: Mit diesen simplen Tricks leben wir alle ein https://poloniafalcons.se/hd-filme-stream-kostenlos/gzsz-jubilgum-25-jahre.php nachhaltiger. Sooo chic! Auch continue reading es für die Männer oft Zeit braucht, um darüber sprechen zu können. Er ist ein Mann. Auch jetzt noch muss Jörg Hüttenberger die Amazon prime foto unterdrücken, wenn er sich an diese Zeit erinnert. Der Https://poloniafalcons.se/alte-filme-stream/nackte-familie.php sitzt bereits an einem Tisch.

Mein Mann hat sich leider nicht von sich aus geoutet, sondern habe beim aufräumen, für mich erst mal fremde Frauenkleidung, gefunden.

Nachdem ich Ihn mehrere male darauf angesprochen hatte, hat er es endlich zugegeben,er trägt Frauenkleider, strumpfhosen etc Was soll ich jetzt machen?

Wie kann ich am besten damit klar kommen? Schlimm finde ich sowas eigentlich nicht, aber doch nicht an meinem Mann!!!

Mehr lesen. Ich wollte meine Frau überraschen quasi als Vorspiel. Aber sie war sehr überrascht natürlich. Und es hat ihr nicht wirklich gefallen.

Aber mir Es hat mir gefallen ich sag wirklich gut aus. Bin sehr verwirrt hatte davor nie solche Gedanken. Aber ich bin definitiv hetero finde Frauen einfach nur wunderschön.

Kann nicht sagen ob es nur eine sexuelle Befriedigung ist oder mehr Juni um Hi jenny, lass ihm doch sein 'heimliches Vergnügen'.

N nastassja Juni um Du hast ein ziemlich dickes Problem am Hals Ich denke es gibt mehr Männer mit dieser Neigung als man Frau denkt Hi, ich finde das auch überhaupt nicht schlimm.

Wenn er drüber reden möchte bzw es Dich interessiert, frag ihn doch einfach was er daran toll findet Strumpfhosen anzuziehen bzw Frauenkleidung zu tragen.

Schade finde ich dass er es Dir nicht von sich aus sagte. Hat er denn kein Vertrauen zu Dir als Frau?

Juni um Re Ich muss sagen, die bisherigen Reaktionen auf deine Frage oder deinen suchenden Rat, find ich ein bisschen blöd.

Beschränkt gedacht Ich kann gut verstehen, dass das ein Schock gewesen sein muss. Einfach weil das, was man zu kennen geglaubt hat, ganz anders ist und sich das Bild zu diesem Menschen auch verändert bzw.

Wenn man selbst nicht betroffen ist, sollte man lieber mal die "Fresse" halten. Die Vorstellung war zwar nicht schlimm aber komisch.

Ich hab erst mit der Zeit begriffen, dass der Mensch ansich, die Person, die Selbe bleibt. Lass dir ein bisschen Zeit um dich an diesen Gedanken zu gewöhnen, dass dein Mann nunmal diese Sachen trägt.

Leicht ist das bestimmt, aber mit der Zeit und der Gewohnheit vielleicht gar nicht mehr so schockierend. Und naja, siehs mal so: Besser er trägt "nur" Frauensachen, als das diese Sachen einer realen Frau gehören, mmh?

Juni um Mal ein paar Klischees weniger Hi Jenny, leider sind hier wieder schon sehr dämliche Antworten z.

Zunächst mal: Klar bist Du erst mal geschockt und kannst das Ganze schwer einordnen. Womöglich gehen Dir tausend Fragen durch den Kopf jetzt.

Zumal offenbar das Thema nie vorher in Eurer Beziehung bisher auftauchte, nehme ich mal an. Alles Quatsch. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, warum er Freude daran findet "Frauenkleidung" zu tragen Das gilt sowohl was die modischen Einschränkungen für Männer angeht, aber erst recht was die emotionalen Begrenzungen angeht.

Ist er schon älter? Es kann eine Kompensation für so viele Wünsche und Bedürfnisse sein Gebt Euch die Chance zunächst zu klären, was seine Motive sein könnten sofern er sich selbst schon darüber im Klaren ist und im zweiten Schritt, wie Du Dir vorstellst, damit umzugehen.

Noch ein pers. Frauen haben das selbstverständliche Privileg jeden Tag eine "andere Frau" zu sein, wenn sie das wollen Uns steht die ganze Welt heute offen -- zumindest theoretisch.

Männer leben in viel mehr Normen und engen, starren Mustern, die von aussen diktiert werden. Bei vielen ist so ein Verlangen wirklich nur Ausdruck einer Kompensation dieser Gefühle.

Also keine Panik, erst mal alles in Ruhe besprechen und nicht voreilig was kaputtmachen, was Euch sicher mehr wert ist, als ein paar Klamotten Viel Glück!

LG WMW. Soviel zu Deiner "Toleranzforderung", die nichts als Ausgrenzung ist. Kleines Missverständnis der Bedeutung? Du kannst Dich ja gerne übergeben, wenn wenn es Dir ein Bedürfnis ist.

Horizonte öffnen! Mai um Mein man trägt Frauenkleider Ein Mann bleibt ein Mann, solange er nicht sagt er steckt im falschen Körper und Frau sein will oder sich zu Männern hingezogen fühlt.

Wenn Ihr euch Liebt sprich ihn an was er fühlt was ihn bewegt, dann kannst du dich entscheiden.

Mai um ich bin keine frau und im endeffekt ist es mir auch egal, aber wenn ich ne frau wäre und mein mann erwischen würde, würde ich nen nervenzusammenbruch bekommen.

Mai um Ich glaub sie wird dir nicht mehr antworten jeanshosen find ich aber.. Mai um Mein Mann trägt Frauenkleider Also ich weis nicht was da so lustig ist, es gibt Männer die gerne Frauenkleider tragen, es gibt Frauen die es ausprobieren wollen zusammen mit ihre Männer aber nicht den Mut haben, es gibt Frauen die die Neigung ihres Mannes mitmachen, und Frauen die sich abwenden von Ihren Männern.

Ich finde nichts Lustiges dabei, dafür ist es zu ernst für die betroffenen die verzweifelt Hilfe suchen.

Ich persönlich finde nichts schlimmes dabei, ich würde es wollen das mein Mann mit mir zusammen seine Neigung auslebt und nicht woanders.

Wir versuchen ja auf den gewissen Webseiten,aber das sind solche die nur mal ausprobieren wollen,aber keine feste Bindung suchen.

Eben nur Neugierde. Ich selber war mit einer zusammen die es ausprobieren wollte und auch gelebt hat mit mir. Aber nach einer Weile war es ihr doch zu viel.

Nach ihrer Ansicht könnten ja die Nachbarn oder ihr Umfeld sich dran stören. Nun ja, es war eben einmal. Also lebe ich wieder alleine.

Ich brauch eine Frau die auch es leben will mit mir. Gut,bei mir kommt noch BDSM dazu. Vielleicht liegt es ja daran,das es schwierig ist eine Frau zu finden.

Na mal sehn,wann sich doch eine ernste Gelegenheit ergeben wird. LG Sylvia. Ich verstehe sehr gut ,das mann jemanden sucht der einen versteht.

Aber davon gibt es hunderttausende Milionen in Deutschland, es geht darum ,mit fehlern,bedürfnissen ,umzugehen. Also könnte das Problem nicht ,der fehlende Partner sein ,sondern -nur mit einem richtigen Partner bin ich glücklich?

Mein umdenken hat mit einem Fernsehbericht begonnen ,in diesem ging es um partnerschaft ,in den ersten 7 Jahren ist sex das was die Partnerschaft zusammenhält ,danach hat mann gelernt partnerschaftlich miteinander umzugehen,oder mann trennt sich.

MFG Michael. August um Weiblicher Mann Hallo, ich bin so ein Mann, allerdings beinahe doppelt so alt wie du. Hatte bisher einige Partnerinnen, die meine Weiblichkeit mochten allerdings meine Verkleidungen mit Kleidern oder Röcken bestenfalls tolerierten.

Es gibt sicher viele feminine Männer deines Alters auch ohne Frauenkleider. Viel Glück. Juli um Gesellschaftszwang Hallo armana, Ich verstehe genau was du meinst.

Das Ergebnis war enttäuschend. Und ja mittlerweile habe ich sogar Angst vor einer weiteren Beziehung oder engeren Kontakt zu dem anderen Geschlecht.

Ich verstecke diese Seite an mir und komme so eher schlecht als recht durchs Leben, doch ich komme durch Weil er sich als Mann wahrnimmt — als heterosexueller Mann, der sich wohler fühlt, wenn er Frauenkleider trägt.

Diese Aufmerksamkeit hat ihn zum Hauptdarsteller einer Dokumentation gemacht. Die Jährige stammt aus Lindenholzhausen und studiert seit im 4.

Semester Regie an einer Filmhochschule in Köln. Sie hofft, ihren Dokumentarfilm auf Filmfestivals zeigen zu können.

Röhricht arbeitet in einer Firma, die elektronische Leiterplatten herstellt. Am Arbeitsplatz trägt er Hosen.

Dazu sieht ein Minirock nicht gut aus. Und die Familie? Ich wollte nicht, dass das als Fetisch endet. Und es sollte nicht lächerlich aussehen.

Aber warum? Es gibt aber immer eine Steigerung. Als Kind habe er mit seiner Mutter gern Kuchen gebacken.

4 thoughts on “Mann in frauenkleider

  1. Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach sind Sie nicht recht. Ich biete es an, zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *